Info zu den Veranstaltungsreihen

Öffentliche Veranstaltungen

Der UFSP Finanzmarktregulierung führt mehrere Veranstaltungsreihen. Unter der Rubrik „Öffentliche Veranstaltungen“ finden Sie Informationen zu Veranstaltungen, die grundsätzlich offen sind für alle Interessierten, inhaltlich jedoch Vorkenntnisse erfordern und sich deshalb vor allem an ein Fachpublikum richten. Darunter fallen:

Forum Finanzmarktregulierung

Die Foren des UFSP Finanzmarktregulierung sind eine praxisorientierte Workshop-Serie, die immer über Mittag stattfindet. Jeweils einmal pro Monat während jedes Semesters halten namhafte Referentinnen und Referenten aus Wissenschaft und Praxis ein Inputreferat zu einem aktuellen finanzmarktrechtlichen Thema. Im Anschluss findet eine offene Diskussion statt.

Symposien und weitere Halbtagesveranstaltungen

An den halbtägigen UFSP-Veranstaltungen wird ein Thema aus verschiedenen Perspektiven von Wissenschaft und Praxis beleuchtet. Nach den von Experten gehaltenen Inputreferaten findet jeweils eine Plenumsdiskussion statt, die zur Klärung offener Fragen beitragen soll.

Jahrestagungen

Die Jahrestagung ist eine zweitägige wissenschaftliche Veranstaltung, welche in einem regelmässigen Turnus zu den drei thematischen Forschungsschwerpunk- ten des UFSP Finanzmarktregulierung stattfindet. Als Referentinnen und Refe- renten treten nicht nur in- und ausländische Experten aus Wissenschaft und Praxis auf, sondern auch Nachwuchsforschende, welche ihre eigenen Forschungsprojekte und die daraus gewonnen Erkenntnisse präsentieren. Im Anschluss an die einzelnen Referat findet eine Plenumsdiskussion statt.

Interne Veranstaltungen

Die internen Veranstaltungen des UFSP Finanzmarktregulierung richten sich ausschliesslich an ein geschlossenes, universitätsinternes Publikum. Die entsprechende Website mit allen Informationen zu den jeweiligen Veranstaltungen ist aber öffentlich zugänglich und kann jederzeit gerne eingesehen werden.