Forschung

Die Forschung im Rahmen des UFSP "Finanzmarktregulierung" ist in drei Teilbereiche unterteilt mit jeweils zwei Themenschwerpunkten. Diese Themen bilden aus heutiger Sicht die wichtigsten Bereiche des Finanzmarktrechts ab:

Teilprojekt 1: Investment Banking und Wealth Management

  1. Wealth Management: Anlageberatung und Vermögensverwaltung, Fonds, Anlegerschutz
  2. Investment Banking: Emission, Vertrieb, Insiderrecht, Marktmanipulation, Markt- und Unternehmenspublizität

Teilprojekt 2: Systemstabilität

  1. Zahlungsverkehr, Gewähr für einwandfreie Geschäftstätigkeit, Vergütungsfragen
  2. Einlagensicherung, Kapitalausstattung, too big to fail, Rating, Enforcement

Teilprojekt 3: Internationales Finanzmarktrecht

  1. Mitwirkung der Schweiz in internationalen Finanzmarktorganisationen (IWF, Weltbank, BIZ, FSB etc.), Vertretung der Schweiz in wissenschaftlichen Finanzmarktforen, Zusammenarbeit zwischen FINMA, SNB und ausländischen Finanzmarktbehörden/Zentralbanken bzw. europäischen Organisationen
  2. Europakompatible Ausgestaltung der Schweizer Finanzmarktgesetzgebung, Amts- und Rechtshilfe (inkl. Steuerbereich/Bankgeheimnis)